Strahlender Sonnenschein, viele Gäste, gute Laune und viele gute Wünsche: so macht der Start in einer neuen Schule sicherlich Freude! Am Dienstag, 05.09.2017 war es für etwa 60 Schülerinnen und Schüler schon etwas Besonderes, als sie von ihren neuen Klassenlehrern aufgerufen wurden und nun endlich in der “großen Schule” ankamen. Begrüßt wurden unsere “Neuen” von Schulleiterin Frau Ehler und der Koordinatorin für Klassenstufe 5/6, Frau Kohlhaas. Die Klassen 6a, 6b und 7a umrahmten die festliche Veranstaltung mit musikalischen Leckerbissen und einem Sketch. Weitere Leckerbissen wurden durch unsere Cafeteria gereicht. Bevor es aber soweit war, wurden die Hauptpersonen begrüßt. Die Klassenlehrer Herr Schmidt (5a), Frau Johannsen (5b), unterstützt durch Frau Schröder,  und Herr Hansen (5c), unterstützt durch Frau Lobsien, riefen nacheinander ihre Schützlinge auf. Die Schülerpaten der jeweiligen Klasse überreichten Sonnenblumen, dann ging es auch schon los zum Fototermin sowie ersten Erkundungen der Schule. Während die Schülerinnen und Schüler ihre ersten gemeinsamen Unterrichtsstunden verbrachten, konnten sich die Eltern, Verwandte und Freunde stärken und ihre Wünsche für die Jungen und Mädchen aufschreiben. Diese flogen dann, an vielen bunten Luftballons hängend, bei einer gemeinsamen Abschlussrunde in den Himmel.

In dieser ersten Schulwoche lernen die Schülerinnen und Schüler neben ihren neuen Lehrern auch  intensiv ihre neue Schule kennen, oftmals begleitet von den Schülerpaten der oberen Klassenstufen.

Wir freuen uns, dass ihr jetzt bei uns seid und wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß in eurer Heinrich-Andresen-Schule!